Einträge von sanja

, , ,

Verantwortung …

… zwischen Monsanto und Hundekindergarten   Zurzeit ‚drückt‘ das Thema Verantwortung. Bemerkst Du es auch? Das Erkennen dessen, was Mensch tut und den Auswirkungen, wird immer sichtbarer. Viele Menschen bemerken nicht nur, dass einiges auf dieser Welt nicht mehr stimmig ist, sondern sie übernehmen auch Verantwortung. Für sich und die Umwelt. Die Schleier lichten sich. […]

, , , ,

Du bist schön!

Hast Du perfekte Brüste? Ist Dein Po schon geliftet? Sind Deine Lippen perfekt geschwungen? Wie, Du hast bereits Kinder und Schwangerschaftsstreifen? Und auch Cellulite? Du glaubst, Du bist nicht schön? Du trägst Kleidergröße 40/42 und Dir wird in Geschäften mitunter kommuniziert, dass dies bereits Maße für ein Oversizemodel sind??? Irgendwelche Menschen möchten Dir permanent unterschwellig […]

, , ,

Emotionen – zwischen Drama und Eisfach

Da stehe ich. Mitten in meinem Drama. Und schaue auf mein Leben. Hin und hergerissen von Emotionen. Mittlerweile im Körper somatisiert und es haben sich Emotionsketten aufgebaut. So lang, dass sie gefühlt von hier bis zum Mond reichen. Ich versuche an den Anfang, dem Ursprung einer einzigen Emotion zu gelangen. Doch durch immer wieder neue […]

, , ,

Fastenzeit: 6 Möglichkeiten und mehr, für Fülle in Hirn und Herz

Wenn Du Dich erinnerst, bemerkst Du vielleicht, dass ich bereits einen Artikel über das Fasten vor drei Jahren geschrieben habe. Du findest ihn auf meinem Blog eingestellt hier: www.sanjatuwet.com/fastenzeit-ist-fuelle/ Aktuell bemerke ich in den Sozialen Medien und dank dem nahenden Aschermittwoch, wie das Fasten wieder Thema ist. Auch ich möchte das Thema wieder aufgreifen, doch dieses Mal […]

, , ,

Der Verrat der Frauen an den Frauen -oder …

… das Band der Schwesternschaft neu knüpfen     Vor vielen vielen Jahren, schilderte ich einer weisen und liebevollen Frau, meine Ursprungsfamiliensituation. Sie schaute mich lange an und dann sagte sie: ‚Das ist der Verrat der Frauen an den Frauen‘. Ihren Blick, die Tonart ihrer Worte, die Sanftheit und Tiefe mit der sie sprach, werde ich […]

, , , ,

Auf Messers Schneide: zwischen Schuld und Reflexion?

Oder – Die Meisterschaft des Lebens: Verantwortung für sein Leben übernehmen   ( Da ich mich nicht entscheiden konnte, welche Überschrift ich nehme, habe ich mich einfach für alle entschieden 😉 )   Wir alle kennen den Satz, spätestens seit unserer Jugendzeit: „Übernimm endlich Verantwortung.“ Und ich glaube, viele Menschen, können eben genau diesen Satz nicht […]

, ,

Die Geschäftigkeit der Frauen oder: lasse ich mich um meiner selbst lieben?

Eines Morgens stand ich vor einer Grundschule. Einige Mütter liefen an mir vorbei. Die Kinder waren größtenteils schon in der Schule und davor trafen sich einige Mütter zum Austausch. Zwei Mütter mit jeweils einem kleinen Hündchen an der Flexileine, liefen in meine Richtung und blieben bei mir stehen. Wir grüßten uns, tauschten einige Höflichkeiten aus und […]