Kleeblatt

Was mich antreibt, ist Frieden und Glückseligkeit wieder in den Menschen zu verankern

SANJA TUWET

Mitte der 1970-er Jahre wurde ich im Ruhrgebiet geboren und lebte dort die ersten 18 Lebensjahre. Dann zog es mich zur Grundausbildung bei der Polizei NRW nach Ostwestfalen, um dann Ende der 1990-er Jahre nach Köln zu ziehen. Dort habe ich zum Schluss als Polizeihauptkommissarin gearbeitet.

Seit dem Jahr 2002, war ich nebenberuflich durchgängig im Bereich der Erwachsenenbildung tätig. Das Leben führte mich zu der Entscheidung, meinen mir sehr lieb gewonnen Beruf als Polizeibeamtin im Sommer 2019 aufzugeben und ich beantragte meine Entlassung aus dem Beamtenverhältnis.

Mit meinem Mann lebe ich in der Eifel, genieße die anfallenden Gartenarbeiten, Spaziergänge, Sonnenauf- und untergänge, mein tägliches Yoga, Austausch mit Menschen aus aller Welt, meine Arbeit und meine Klienten, leckeren Wein, gutes Essen und das Leben.

Folgende Zeilen fand ich und da sie das widerspiegeln, was mir in meiner Arbeit wichtig ist, möchte ich sie hier gerne mit Ihnen teilen:

„Das schönste Gebet ist ein blühender Mensch: Aufrecht, kraftvoll, schön. Dafür sind wir gemacht. Für alle Zeit. Nicht gebeugten Geistes, nicht gebeugten Körpers – sondern aufrecht und kraftvoll und in Schönheit. Darum geht es.“ (Angaangaq - Weiser und Schamane)

Damit Sie sich ein Bild vorab von mir machen können, teile ich hier gerne meinen Lebenslauf mit Ihnen. Auch wenn er nur einen Rahmen vorgibt, werden Sie als Leser und Leserin, bestimmt zwischen den Zeilen lesen können.

Ich danke Ihnen an dieser Stelle schon, dass Sie sich die Zeit nehmen, auf meiner Seite zu lesen und ich Ihr Interesse geweckt habe. Gerne beantworte ich Ihre Fragen und Terminwünsche telefonisch unter 02251 – 12 72 94 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an meiner Arbeit,
Sanja Tuwet