Kleeblatt

Die Friedens-Fabrik

Seminar 1

Die Friedens-Fabrik

„Frieden ist mehr als nur ein Wort. Frieden ist eine Geisteshaltung. Frieden spiegelt einen Bewusstseinszustand wieder. Frieden ist nicht unbedingt rosarot und kuschelig. Frieden bringt Klarheit. Frieden fordert auch heraus: all das, was auch noch unbewusst im Unfrieden ist. Da können wir noch so sehr mit uns ‚zufrieden‘ sein: bei der kleinsten Disharmonie, wird der Frieden uns zwingen, dort hinzusehen. Frieden ist durchaus nüchtern und hat nichts mit verklärter Romantik zu tun. Frieden bringt nicht nur Gelassenheit. Frieden erfordert den Mut, anstehende Schritte zu gehen und Dinge, die sich zeigen, anzugehen. Frieden ist mehr als nur ein Wort.“

„Wenn Du den Konflikt vermeidest, um Frieden zu bewahren, beginnst Du einen Krieg in Dir.“

Frieden zu leben heißt auch, Verantwortung zu übernehmen.

  • Für sich selber
  • Dein Leben
  • Deine Wünsche
  • DeineTräume
  • Deine Gesundheit
  • Deine Gedanken
  • Deine Gefühle
  • Deine Zeit.

Dieses sind nur einige Zitate, die mir im Laufe der Zeit, während des Gebens dieses wundervollen Seminars, eingefallen sind.

Dieses Seminar dauert drei Tage. Es geht um die eigene Erfahrung, nicht um Wissensvermittlung. Innerhalb dieser drei Tage, wird am inneren Frieden auf unterschiedlichen Ebenen gearbeitet. Das Seminar ist getragen von Meditationen, Ritualen, lösen von Traumata über Akupunkturpunkte am Körper und einiges mehr. Am Ende des Seminars, werden Sie Ihre eigene Friedensmission entdecken (freiwillig).

Die Techniken aus dem Seminar, werden Dich ein Leben lang begleiten. Du erhältst Werkzeuge, um in der Zukunft gekonnt mit Unfrieden umzugehen. Denn es ist wichtig, dass wir an unsere versteckten Emotionen herankommen. Denn sonst kommen wir nicht in unseren Frieden und dümpeln ewig im Scheinfrieden herum.

Es ist ein Internationales Seminar, welches von insgesamt 13 verschiedenen Seminarleitern aus der ganzen Welt in drei Sprachen (deutsch, englisch, taiwanisch) geleitet wird. Das heißt, Du findest auch weltweit Menschen, die bereits daran teilgenommen haben. Somit kannst Du jederzeit auf eine Menge Menschen zurückgreifen, mit denen Du das im Seminar vermittelte wiederholen kannst.

 

Termin:
Freitag bis Sonntag, 13.11 - 15.11.2020
jeweils von 10-18 Uhr
in Frankreich, Elsass, 68150 Ribeauville